US-Car Roll  In73434 Aalen-Fachsenfeld
 
DSC00510
DSC00510
DSC00518
DSC00518
DSC00568-2 - Kopie
DSC00568-2 - Kopie
DSC00579 - Kopie
DSC00579 - Kopie
DSC00571 - Kopie
DSC00571 - Kopie
DSC00565-2 - Kopie
DSC00565-2 - Kopie


Wir sagen Danke!

Corvette, Mustang & Co. erobern Fachsenfeld

 

US Car Treffen lässt Herzen höher schlagen

Als absolut gelungen darf man das zweite US Car Treffen am Wochenende auf der Ostalb bezeichnen. Rund 1000 Gäste strömten an den beiden Tagen auf den Festplatz und zahlreiche V8 Motoren blubberten unter der US Flagge hoch zur Festwiese. Und auch so manche Harley fand den Weg nach Fachsenfeld. Nach dem Dorffest am Wochenende zuvor, war das US Car Treffen ein weiterer Event in Fachsenfeld der Alt und Jung gleichermaßen ansprach. Nicht verwunderlich also, dass das Organisatorenteam - bestehend aus Armin Troche, Manfred Jörg und Till Schubauer – rundum zufrieden ist mit der Resonanz. „Unglaublich wie viele Leute gekommen sind“ freut sich das Trio unisono auch über das positive Feedback der Besucher vor Ort, die eine entspannte Atmosphäre auf dem Festplatz erlebten. Zahlreiche Liebhaber der ausgefallen Vehicle, viele Familien aber auch neugierig gewordene Aalener flanierten bei bestem Wetter durch die aufgereihten Traumkarossen, die teilweise mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Top in Schuss präsentierten sich US Cars jedes Alters, darunter mehrere Cobras, Pick Ups, Mustangs aber auch richtige Schlachtschiffe wie Chevis, Plymouth oder Lincoln, mit denen es in mancher Garage eng werden dürfte. Es gab viel zu sehen, aber durch den besonderen Motorensound auch viel zu hören. V8 Klang ist immer auch ein bisschen Gänsehaut. Aber nicht nur die US Cars waren für eine tolle Geräuschkulisse verantwortlich. Auch die Aalener Band Revelstoke sorgte für beste Unterhaltung, und dass, obwohl krankheitsbedingt mit improvisierter Besetzung gespielt wurde. Eis, kühle Getränke, Leckeres vom Grill und am Sonntag sogar Weißwürste mit Brezel rundeten ein außergewöhnliches Wochenende ab.
„Wir freuen uns sehr, dass wir nach der dem ersten US Car Treffen 2021 in Essingen, nun in Fachsenfeld an den Erfolg des letzten Jahres anknüpfen konnten“ strahlt Armin Troche. „Und schön auch, dass das Publikum so gemischt war“ ergänzt Till Schubauer und Manfred Jörg ist sich sicher, dass es eine Wiederholung gibt. Strahlende Gesichter und freundschaftliches Schulterklopfen der Besucher zeigten einfach den Dank für die Arbeit und Vorbereitungen der drei Männer in den letzten Wochen.

 


DSC00517
DSC00521
DSC00532
DSC00536
DSC00541
DSC00542
DSC00543
DSC00544
DSC00556